S3-Templates for Remote Collaboration

A couple of years ago I created some resources for online collaboration that might be of relevance these days:

Both go well with my free practical guide for virtual meetings (German only for now).

Leitfaden für virtuelle Meetings – neues Ebook

Nachdem sich nun plötzlich sehr viele von uns in der Situation befinden, wahrscheinlich für die nächsten Monate von zu Hause aus arbeiten zu müssen, habe ich einen Leitfaden für virtuelle Meetings verfasst, um kleinen einen Beitrag dazu leisten, diese Arbeit so stressfrei und so produktiv wie möglich zu gestalten. 

Und wenn wir es schaffen, in der aktuellen Ausnahmesituation die Fähigkeit aufzubauen, ähnlich effektive und produktive zusammenzuarbeiten, wie es uns bisher im persönlichen Kontakt gelungen ist, wird es uns dadurch nicht nur gelingen, unsere wirtschaftliche Existenz zu sichern, sondern wir könnten vielleicht sogar auch später  auf viele Autofahrten, Flüge und Reisezeiten verzichten, und dadurch mehr Freizeit haben und die Umwelt schonen. 

Der Leitfaden steht unter einer Creative Commons Lizenz.

Offenes #s3dojo am 3.-6. Juni 2019 in Wien

Offenes #s3dojo am 3.-6. Juni 2019 in Wien

Ein “Dojo” ist ein Raum, in dem man gemeinsam lernt, übt und praktiziert. Ein #s3dojo öffnet den Raum, um Soziokratie 3.0 zu erleben, zu erlernen und zu vertiefen. Es ermöglicht praktisches, erlebnisorientiertes Lernen sowie die Anwendung des Gelernten, dabei werden — soweit möglich und gewünscht — konkrete Probleme und Themen der Teilnehmer behandelt, so dass mit echtem inhaltlichen Engagement gearbeitet und relevante Ergebnisse mitgenommen werden können.

Das #s3dojo selbst folgt agilen und soziokratischen Prinzipien, das laufende Dojo wird immer wieder auf den Bedarf der Teilnehmer angepasst, so dass jede Gruppe ihren eigenen Weg zu S3 entdecken und beschreiten kann.

Dazu stehen vorbereitete Materialen, Module und Aktivitäten zu Einführung und Vertiefung verschiedenster Themen bereit, aus denen die Teilnehmer, nach Bedarf auswählen können, oft werden aber auch die in der Einführung erlernten Gestaltungs- und Entscheidungsmuster dazu verwendet, bestehende Module auf die aktuelle Situation der Gruppe anzupassen oder gemeinsam neue Aktivitäten zu entwickeln.

In einem #s3dojo übernehmen alle Teilnehmer gemeinsame die Verantwortung für Ablauf und erfolgreiche Umsetzung des Dojos. Auf dieser Basis begegnen sich alle Teilnehmer — auch Moderator(en) und Trainer — von Anfang an auf Augenhöhe, und stehen als Gruppe miteinander in einer Beziehung, die die Grundlage für eine soziokratische und agile Arbeitsweise innerhalb des Dojos bildet. Dies ermöglicht, viele Muster und Formate aus S3 als Gruppe auf das Dojo selbst anzuwenden, und insbesondere auch kunstvolle Teilnahme zu erleben und einzuüben.

Jeder Tag des Dojos beginnt mit der Gestaltung des gemeinsamen Rahmens und der Agenda, unter tags gibt es immer wieder Standortbestimmung und Gelegenheiten, Erlebnisse zu teilen und Antworten zu finden, und am Ende des Tages findet eine Reflektion des Erlebten und der eigenen Erwartungen, sowie eine Evaluation des Gesamtbildes statt.

Zur Anmeldung

Weitere Informationen zu #s3dojos gibt es auf s3dojo.de

S3 Dojo Posters, Part 2

S3 Dojo Posters, Part 2

Here’s the second part of the posters I use in my S3 dojos to give people an overview over S3, the lens we view organizations through, and how people can use 70 patterns to respond to various challenges and opportunities in their organizations.

You can download the full set combined into one pdf that can be printed A1 or even A0. All the patterns in the pdf are clickable, so you can jump directly to the explanation of a pattern on the patterns website. The posters relate to the latest, as of now unreleased version of the practical guide, so some of the links (to new and renamed patterns) will only work after the next release.

Download Posters

Below you will find a brief description of each of the seven posters:

Sociocracy 3.0 – Effective Collaboration at any Scale

This poster introduces S3 and puts it into the context of various agile frameworks and methodologies.

Making Sense of Organizations

This poster explains the relationships between drivers, domains, strategy and experiments, and how organizations identify and respond to drivers.

Responding to Complex Challenges

All the patterns related to making and evolving decisions and agreements in complex situations.

Building Structures for Collaboration

Those patterns hat are helpful for defining domains and for evolving organizational structure in support of effective agile collaboration.

Operations – Organizing and Doing the Work

Patterns for self-organization, work process and effective meetings.

Enabling Engagement

While all patterns in S3 promote an agile and sociocratic mindset, the patterns in this poster are especially helpful in promoting a cultural shift in the organization.

Pattern Map

A (clickable) map of all patterns in S3.

Download Posters

S3 Dojo Posters, Part 1

S3 Dojo Posters, Part 1

I have developed a set of posters for my S3 dojos, which I will make available under a Creative Commons license. The posters work well when printed in A1, for larger groups A0 might be a better choice.

The first poster I want to share is a poster about the Cynefin framework, which is very helpful at the beginning of a dojo to introduce participations to the concept of complexity, and to explain why they are typically using the wrong toolkit in their organizations when addressing the problems they are facing.

Download Cynefin poster (PDF)

Also there is a poster (in German) with all the patterns of the latest (so far unreleased) set of S3 patterns:

Download German Pattern Map poster (PDF)

Der S3 Primer – Grundlagen und Moderationshilfen für Sociocracy 3.0

Der S3 Primer – Grundlagen und Moderationshilfen für Sociocracy 3.0

Im Rahmen meiner S3 Trainings und Workshops habe ich einen “Sociocracy 3.0 Primer” entwickelt, der die Grundlagen zusammenfasst und detaillierte Moderationsanleitungen zu allen wesentlichen Formaten (z.B. Konsententscheidung, Einwände integrieren, Wahl, Proposal Forming und Driver Mapping) enthält. Der Primer bezieht sich auf die momentan aktuelle Version von S3 und wird ständig weiterentwickelt. Er steht unter <https://evolvingcollaboration.com/s3-primer> zum Download zur Verfügung (vorerst nur auf in deutscher Sprache).

Wie alle Materialien zu S3 steht auch der S3 Primer unter einer Creative Commons Free Culture License.

Hypothesengetriebene Agile Transitionen mit Sociocracy 3.0 auf der OOP-2017

Hypothesengetriebene Agile Transitionen mit Sociocracy 3.0 auf der OOP-2017

Die Transition einer kompletten Organisation wirft viele Fragen auf: Was ist agile Buchhaltung, agile HR, oder agiles Management? Gibt es eine Blaupause für agile Organisationen, oder muss man das alles irgendwie selbst heraus finden? Und wie begegnet man dem existenziellen Risiko, das jede große Veränderung birgt?

Der Vortrag zeigt, wie man diese komplexen Fragen mit hypothesengetriebenen Methoden und Ideen aus Sociocracy 3.0 agil und iterativ angehen kann, um den Weg zu einer lernenden Organisation zu finden, und was man dabei beachten sollte.

Folien zum Vortrag: Download als PDF | Ansehen auf Slideshare

Details

Jede Organisation muss ihren eigenen Weg zur Agilität finden, für viele auf dem Weg auftretende Fragen gibt es keine allgemein gültige Antwort, dazu sind Organisationen einfach zu unterschiedlich.

Als Organisation muss man mit dieser Unsicherheit leben lernen, das bedeutet aber nicht, dass man das Problem nicht strukturiert angehen kann. Inzwischen kennt man hypothesengetriebene Ansätze z.B. zur Entwicklung von Business-Modellen, Produkten oder im Marketing, das Prinzip lässt sich genauso auf agile Transitionen anwenden.

Der erste Teil beginnt mit einem kurzen Überblick über Agilität und Komplexität, und eine kurze Begriffsbestimmung der Soziokratie/Sociocracy 3.0/Holacracy, und erklärt dann das Prinzip hypothesengetriebener Methoden auf Grundlage von Sociocracy 3.0, und deren Applikation auf agile Unternehmensentwicklung: Mitarbeiter per Konsententscheid in die Gestaltung der sie selbst betreffenden Experimente involvieren, und den Rahmen dafür schaffen.

Im zweiten Teil geht es um die Implikationen für die Unternehmenskultur allgemein, und wie man speziell die Herausforderungen Zielorientierung, HR, Hierarchie/disziplinarische Führung angehen kann.

Der dritte Teil beschäftigt sich mit praktischen Fragen: konkrete Strategien zur Transition, die Balance zwischen Autonomie in der Wertschöpfung und Alignment, lernenden Organisationen, Organisationsstruktur vs. Software-Architektur (Conway’s Law), Softwareunterstüzung der Transition, und dem Umgang mit agilen Frameworks, die nicht evolutionär, sondern revolutionär eingeführt werden wollen.

Viele der in diesem Vortrag vorgestellten Ideen sind Patterns aus Sociocracy 3.0, einem offenes und freien Framework zur Entwicklung agiler Organisationen, das, ähnlich der Holakratie, aus der Verbindung agiler Methoden mit der Soziokratischen Kreismethode (SKM) entstanden ist.


Wie alle von mir erstellten Materialien zu Sociocracy 3.0 stehen auch die Vortragsfolien unter einer Creative Commons Free Culture Lizenz.

New Version of “Sociocracy 3.0 – All Patterns Explained”!

New Version of “Sociocracy 3.0 – All Patterns Explained”!

James Priest, Lili Davidis and I spent a lot of time on a complete overhaul of the “All Patterns Explained” slide deck:

  • patterns are grouped in a more meaningful way
  • some new patterns and more descriptive names for existing patterns
  • lots of updates, corrections, clarifications in the pattern descriptions

I also created some new illustrations for the slide deck, and updated a lot of existing ones. An update to the image repository will follow.

Download the slide deck as pdf, or as an archive with all slides as png.

Here’s an updated map of all the patterns and the categories: S3 - Patterns and Groups (2017-01-30)

Enjoy!

Update to the S3 Beta Handbook

S3 has evolved significantly since this page was published. The latest version can be found in the slide deck “All Patterns explained” or on http://sociocracy30.org.

I updated my my beta version of the Sociocracy 3.0 Handbook with new text and illustrations. now there’s a section on each of the 65 patterns. Download as PDF or EPUB, or take a look at the web version for mobile and desktop browsers here.